SG Rot-Weiss Rückers 1920 e.V.

Mirko Gerhard bleibt bis Sommer 2019 Spielertrainer der SGR

Christian Heil, 18.12.2017

Mirko Gerhard bleibt bis Sommer 2019 Spielertrainer der SGR

Mirko Gerhard (Foto links, Quelle des Fotos: www.torgranate.de) wird auch in der Saison 2018/2019 Spielertrainer der SG Rückers bleiben.

Gerhard hat die SGR im Januar 2014 übernommen und geht somit im kommenden Sommer in seine sechste Saison bei den Rot-Weißen. Mit 28 Punkten zur Winterpause hat die SG Rückers in der Kreisoberliga Fulda Süd noch alle Möglichkeiten im Kampf um den Relegationsplatz. Auch die 2. Herrenmannschaft, die von Holger Bergmann trainiert wird, hat zur Winterpause auf Platz 3 liegend in der B-Liga Schlüchtern noch Kontakt zu den Spitzenplätzen.

Fußball-Abteilungsleiter Michael Förster erklärt: „Mirko liefert hier seit vier Jahren hervorragende Arbeit ab und wir sind weiterhin absolut zufrieden mit ihm. Mittlerweile kann man Mirko quasi schon als Rückerser bezeichnen“, so Förster augenzwinkernd.

„Fünfeinhalb Jahre Trainer im gleichen Verein sind schon außergewöhnlich! So etwas kann man auch nur machen, wenn es wirklich passt - und das ist bei Mirko Gerhard und der SG Rückers definitiv der Fall!“

Besonders stolz ist Förster auf die Tatsache, dass unter der Leitung von Mirko Gerhard in den letzten Jahren immer wieder zahlreiche Nachwuchsspieler aus den eigenen Reihen den Sprung in die Stammformation geschafft haben: „Mirko setzt unsere Vereinsphilosophie in der Praxis bestens um und auch im kommenden Sommer rücken wieder einige vielversprechende Talente aus unserem eigenen Nachwuchs zu den Senioren auf. Mirko kann mit den jungen Spielern sehr gut umgehen, er ist deshalb nach wie vor der richtige Mann für uns“, so Förster abschließend.


Zurück